Öffnung einer Flachdachfläche:

Hier stehen 10 -15 mm Wasser auf der Dampfsperre, die Wärmedämmung ist

komplett durchnässt und hat keine wärmedämmenden Eigenschaften mehr.

Das Dach muss komplett saniert werden.

 

Falsch ausgeführte Details führen zu solchen Schäden.

Eine Flachdachabdichtung sollte nur von Spezialisten ausgeführt werden, denn Flachdächer werden selten in der Fläche undicht. Der Teufel steckt hier im Detail.

Flachdächer sind, wenn diese richtig ausgeführt wurden, ein Garant für einen sehr langen Schutz des Gebäudes, ohne Probleme bis zu 30 Jahren, mit speziellen Materialien. 

Hier handelt es sich um einen Gutachtenauftrag.

Die Dachfläche war zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 4 Monate saniert.

Dieses Bedachungsunternehmen hat nicht die Mitarbeiter, welche für solche Arbeiten ausgebildet sind.

Der Meister hat hier vermutlich seine Überwachungsaufgabe nicht wahrgenommen.

Die Kontrolle der Rechnung ergab, dass 3.690,00 € zuviel abgerechnet wurden.

Dachflächen, egal ob Flachdach oder Steildach sollten regelmäßig gewartet werden.

Der Eigentümer ist dazu gesetzlich verpflichtet. In der Vergangenheit kam es häufiger zu einstürzenden Flachdächern.

Mangelnde Wartung und Reinigung der Abflüsse führten zum Rückstau von Schmelz oder Niederschlagswasser,

so dass die Dachlasten weit überschritten wurden. Grund: 1,0 Liter Wasser = 1,0 Kilogramm